Flatten the curve … Wie lange eigentlich???

Hier die Entwicklung von Schleswig-Holstein und Deutschland grafisch dargestellt. Die rote Linie zeigt eine ungebremste E-Funktion. Die blaue Linie die tatsächlich gemeldeten Infektionen der Gesundheitsämter. Das dritte Diagramm zeigt die Entwicklung bei den Opferzahlen in Deutschland und Schweden. Schweden hat ja bekanntlich einen anderen Weg gewählt.

Was ist exponentielles Wachstum? – Hier eine Geschichte dazu .


Man versucht, die Verbreitung dieses Materials zu verhindern!

Bereits am 6.ten April verlinkte ich diesen Beitrag. Dieser wurde gelöscht. Youtube begründet dieses mit Urheberrechtsverletzungen gegen Arte. Interessanter Weise gab es 11 Jahre kein Problem, diesen Beitrag zu sehen. Zum Glück wird er immer wieder von den verschiedenen Usern hochgeladen. Ich halte diesen Beitrag für ein Pflichtprogramm. Der Inhalt gehört zu der Anhörung im Untersuchungsausschuß. Damals hat Arte als öffentlich-rechtlicher Sender so berichtet, wie man es erwarten würde. Dieses scheint man nun vertuschen zu wollen. Deshalb macht es Sinn, diese Doku in alle Richtungen zu teilen

Bayrischer Abgeordneter verliert Rederecht

Der AfD Abgeordnete Stephan Löw wollte seine Rede mit einer Gasmaske halten

Jetzt müssen auch die Landtagsabgeordneten in Bayern Masken tragen. Ein Abgeordeter der AfD entschied sich für eine Gasmaske, um auf die Unsinnichkeit der Verordnung aufmerksam zu machen. Die Sitzungsleitung hatte bezeichnender Weise der ehemalige Fernsehrichter Alexander Hold , der dem Abgeordneten das Wort entzog. Richter Alexander Hold fühlte sich wohl wieder an alte Sat 1 – Zeiten erinnert. Eigentlich lustig, wäre die Lage nicht so ernst. Am 01. August findet die wohl größte deutsche Demonstration gegen die Maßnahmen der Regierung statt. Man trifft sich um 11:00 Uhr am Brandenburger Tor. Gasmasken sind nicht erforderlich …

Wer bereit ist, Freiheit zu opfern, um Sicherheit zu gewinnen, verdient weder das eine noch das andere, und wird am Ende beides verlieren.

Benjamin Franklin

Die Revolution der Kinder

In Berlin leben viele Menschen auf engem Raum. Für die Kinder besonders schlimm; nicht einmal draußen auf den Spielplätzen können sie abschalten. Ist zu gefährlich. Doch der Druck der Kinder wurde zu groß, sie noch länger einzusperren ist nicht möglich, da sonst ganze Familien kollabieren würden. Und so übten sie durch „Home-Terror“ genug Druck auf die Erwachsenen aus und kamen zum Ziel. Ab dem 30. April sind in Berlin wieder alle Spielplätze geöffnet – selbstverständlich mit Abstandsregeln, die auf Spielplätzen ja besonders gut einhaltbar sind (Ironie off). Kinder an die Macht !